Aktuelles

Der Verein

Die Betroffeneninitiative »Missbrauch in DDR-Heimen« ist bundesweit der einzige Opferverein ehemaliger DDR-Heimkinder. Als Zeitzeugen engagieren wir uns für die Aufklärung und Erinnerung an die repressive Heimerziehung in der DDR. Als Betroffene fordern und unterstützen wir die Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch in DDR-Heimen und Hilfe für Betroffene.

Aktivitäten

21.09.2020
Selbsthilfegruppe

Sommerfahrt Lübben 2020

Sommerfahrt Lübben 2020
Mehr lesen.

08.05.2020
Betroffeneninitiative

Hilfen-und Beratungsstellen

Hilfen und Beratung
Mehr lesen.

20.10.2019
Betroffeneninitiative

Schönblick-30Jahre friedliche Revolution

Schönblick-30Jahre friedliche Revolution
Mehr lesen.

Hilfe zur Selbsthilfe

Die Betroffeneninitiative unterstützt die Arbeit der Selbsthilfegruppe „Verbogene Seelen“, fördert die Begegnungsarbeit von Missbrauchsopfern in DDR-Heimen und informiert über Hilfsangebote für Betroffene.

Aktuelle Projekte

2018
Selbsthilfegruppe

SHG " Verbogene Seelen"

Broschüre
Mehr lesen.