21.10.2017 Selbsthilfegruppe

Gesprächsrunden der Selbsthilfgruppe

Gegenseitige Unterstützung – davon lebt die Selbsthilfegruppe (SHG). Daher finden regelämßige Treffen der SHG statt. Diese dienen zum Erfahrungsaustausch, zu Gesprächen und um Hilfe zur gemeinsamen Problemlösung zu finden. Ob dies Behördengänge sind oder andere Alltagsprobleme – die SHG lebt vom Austausch miteinander und der gegenseitigen verständnisvollen Unterstützung in den regelmäßigen Gesprächsrunden.

In gemütlicher Runde werden durch das gegenseitige Verständnis füreinander, oft auch kleine Hürden schnell gemeinsam gemeistert und durch die gegenseitige Unterstützung, Alltagsprobleme gelöst.