22.09.2018 Selbsthilfegruppe

Sommerfahrt der Selbsthilfegruppe nach Dresden in die Schiffsherberge

Ein festes Ritual sind die Sommerausflüge der SHG

Jedes Jahr ist es schon zu einem festen Ritual geworden das die Selbsthilfgruppe im Sommer für ein bis drei Tage gemeinsam einen Ausflug macht.
In diesem Jahr waren wir in Dresden und haben auf einem Schiff übernachtet.
Die Gemeinsamkeit die in dieser Zeit gelebt wird ist immer ein Highlite im Jahr.
Es wird gemeinsam organisiert und abgesprochen welche Unternehmungen wir machen möchten.

Nahe von Dresden blieb es auch nicht aus das wir einen Besuch im Nachbarland gestartet haben. Nach einem guten Essen ging es dann gemeinsam zum Einkaufsbummel über den Markt.

Am nächsten Tag führte uns die Reise weiter nach Moritzburg zu einer Kutschfahrt durch die schöne Landschaft rum um das Jagd- und Barockschloss.